fbpx

In dieser Folge hörst du ein super spannendes Interview mit Chris Vonlanthen. Für mich ein absoluter Mutmacher, ein überwältigender Energiebooster und jemand, der anderen Menschen zeigt, wie man trotz grössten Widerständen aus der Komfortzone springt.

Chris dürfte man als typisches COVID Opfer bezeichnen. Denn bereits zu Beginn der Krise im Februar 2020 verliert er im zarten Alter von 31 Jahren seinen Job. Statt sich wieder einen sogenannten sicheren Job in der Banken- beziehungsweise Consulting-Branche zu suchen, wo er vorher eine brillante Karriere hingelegt hat, entschliesst er sich zum Sprung in die Selbstständigkeit. Er erkennt, dass er dazu berufen ist, Menschen zu helfen, ihr volles Potenzial zu leben. Mit seinem Slogan „all in für all out“ gründet er sein eigenes Unternehmen All Out mit der klaren Mission „unleash your full potential“.

Was das Gespräch mit Chris so wertvoll macht, sind drei Dinge:

1) er macht jedem so richtig Mut, trotz Widerständen und Ängsten den eigenen Weg zu gehen.

2) er gibt unglaublich wertvolle und praktische Tipps, wie man Ziele richtig setzt, Ziele wirkungsvoll umsetzt, mit Ängsten umgeht und sich neu orientieren kann, gerade in einer Zeit der radikalen Veränderung.

3) Das Gespräch beinhaltet so viel geballte Energie für den mutigen Sprung zu unseren Träumen.

Ich wünsche euch allen viel Spaß bei dieser Folge.

Mehr Infos zu Chris unter www.allout.ch

Trag dich zu meinem wöchentlichen Newsletter ein und erhalte wertvolle Impulse

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

Live-Online-Masterclass am 26. Januar

Melde dich jetzt an

You have Successfully Subscribed!